Nvidia Grafikkarten

Wer allgemeine Probleme mit Hard- oder Software hat, kann hier seinen Kummer los werden.

Nvidia Grafikkarten

Beitragvon DenniS » 10.02.2011 17:57

Hallo

Wie ihr teils mitbekommen habt,hab ich mir ja eine nvidia 8800gts gehohlt.
Hatte ja auch anfangs Probleme mit der Karte , die zwichen zeitig, verschwunden waren.
Doch dann , löscht sich imemr der Treiber wie von Geisterhand.
In der Systemsteurung , stand dann , das die Hardware angehalten wurde!!
Irgendwas mit einem Fehler code 43.
Nach 100 mal neu aufsetzten der Software, hatte ich dann auch keine Lust mehr , und hab meine alte karte wieder eingebaut.
Hab dann mal bissen gegoogelt! Jemand hatte wohl das gleiche problem,er meinte dann nacher selber, das die Karte wohl kaputt sei!!
Nagut! Hab ich mir gedacht 55 euro umsonnst bezahlt :roll:
Heute jedoch , hat ein Freund mir eine 6600gt mitgebracht. Auch hier , lief erst alles reibungslos. Doch schon jetzt nach 3 std , hab ich genau den gleichen fehler , wie mit der 8800.
Komisch ist jedoch das mit meiner alten Ati karte, diese probleme nicht auftreten?! Kann es sein, das das Board irgendwie nicht mit nvidia Arbeiten will?? Komisch ist nur der Vorbesitzer vom Board, hatte ne nvidia 260 GTX drauf...Aber mein Gedanke bleibt, das da irgendwas nicht stimmt, hinsichtlich der Kompatiblität zu nvidia.!! Weis jemand Rat? Vielciht mögen die ja auch kein win 7?!

Wäre für alee Tips dankbar..
DenniS
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 653
Registriert: 18.11.2010 16:17
Wohnort: Köln

Beitragvon H5N1 » 11.02.2011 09:14

Frag den Maverick, der weiß alles:

http://188.40.60.9/newForum/viewtopic.php?f=7&t=4555
Bild
Benutzeravatar
H5N1
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.08.2010 11:55
Wohnort: Solingen

Beitragvon tekkrada » 11.02.2011 09:54

Den neusten NVidie Treiber hast du drauf? Wenn ja, probiere mal die Vorgängertreiber (vorher natürlich Treiber deinstallieren, reboot, anderen Treiber installieren).
Ansonsten könnte eventuell ein BIOS-Update helfen, aber Vorsicht, da kann man viel Falsch machen.

Hast du Vista? Einige Nvidia-Karten und Vista vertragen sich nicht so gut :?
Benutzeravatar
tekkrada
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 102
Registriert: 31.08.2010 23:20
Wohnort: Westpolen

Beitragvon DenniS » 11.02.2011 11:49

Hy ,Tekk. Das mit den Treibern hab ich schon alles gemacht! Mit der 8800 , und auch mit der 6600.
Aber wen ich Glück habe ist alles ok jetzt. Zumindest leuft die 6600 schonmal.
Hatte auch den Chipsatztreiber, vom board nicht drauf. Nachdem er jetzt drauf ist,gabs noch keine zwichenfälle.
Im laufe des Tages werde ich mal die 8800 wieder einbauen. Gucken wwas sich ergibt. Wobei ich da eigentlich erst mal , ein neues netzteil brauche.
DenniS
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 653
Registriert: 18.11.2010 16:17
Wohnort: Köln

Beitragvon ger_ramses » 11.02.2011 11:52

Ohje.

Könntest Du das bitte alles etwas genauer erklären!

Wie stelltst Du fest, das sich der Treiber löscht?
Welcher Fehlercode genau wird angezeigt? (in der Systemsteuerung werden keine Codes angezeigt)
Was hast Du neu aufgesetzt? Den Treiber oder wirklich alles?
Welches OS genau hast Du? ggf. W7 32 oder 64bit etc
Welche HW-Komponenten sind im Einsatz? Board, NT, usw.
Gibt es Temperaturprobleme? Die GPU schaltet ab und wird nicht sauber erkannt, weil zu heiß.........

Hast Du schonmal einen Stresstest mit Deinem Rechner veranstalltet?

uvm.

Du machst das schon :wink:
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Benutzeravatar
ger_ramses
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 271
Registriert: 01.09.2010 18:11

Beitragvon DenniS » 11.02.2011 17:02

ger_ramses hat geschrieben:Ohje.

Könntest Du das bitte alles etwas genauer erklären!

Wie stelltst Du fest, das sich der Treiber löscht?
Welcher Fehlercode genau wird angezeigt? (in der Systemsteuerung werden keine Codes angezeigt)
Was hast Du neu aufgesetzt? Den Treiber oder wirklich alles?
Welches OS genau hast Du? ggf. W7 32 oder 64bit etc
Welche HW-Komponenten sind im Einsatz? Board, NT, usw.
Gibt es Temperaturprobleme? Die GPU schaltet ab und wird nicht sauber erkannt, weil zu heiß.........

Hast Du schonmal einen Stresstest mit Deinem Rechner veranstalltet?



So ich gehe jetzt mal die Punkte , einzellt durch!

1.Indem die Nvidia Systemsteurung verschwunden ist,und die Bildschirmauflösung nur noch auf Standart ist.1600x1400 (standartmonitor)

2.Systemsterung->Hardware und Sound->GeräteManager->Grafikkarte
Die Software wurde angehalten!! fehlercode (43)

3.Den treiber nur. Hatte vorher eine Ati drinnen.Hab alles gelöscht,von Ati und die Nvidia treiber insterliert!

4.Win 7 64bit

5.Gigabyte GA-P35-DS3 , 4Gb Ram Corsair Dominator DDR2 , Intel Core 2duo 6670. 350 watt Netzteil von HEC.( iIst knapp für die 8800gts ich weis)

So das wars. Jetzt noch mal in ruhe was ich meine. Ich hab eine Nvidia 8800gts. Die nicht richtig leuft siehe probleme oben.

Meine Alte Ati jedoch leuft!! Ohne macken und mucken. Gestern habe ich eine 6600 gt nvidia bekommen! Auch die zeigt die selben Macken wie die 8800GTS.

So ich hoffe , das war jetzt verständlicher?!
DenniS
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 653
Registriert: 18.11.2010 16:17
Wohnort: Köln

Beitragvon DenniS » 11.02.2011 17:04

Und ich wette, wen ich irgend ne andere Ati nehme wirds auch damit keine Probleme geben! Es scheint nur mit den Nvidia Karten zu sein!
DenniS
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 653
Registriert: 18.11.2010 16:17
Wohnort: Köln

Beitragvon Mister_Anderson_1 » 11.02.2011 17:25

storchi24 hat geschrieben:Hatte auch den Chipsatztreiber, vom board nicht drauf.


Na das ist mal gravierend würd ich mal sagen.
Benutzeravatar
Mister_Anderson_1
-DDA-
-DDA-
 
Beiträge: 1546
Registriert: 01.09.2010 07:09

Beitragvon DenniS » 11.02.2011 17:40

Na das ist mal gravierend würd ich mal sagen


Ja , Ich glaub auch das es dadran lag. Die 6600 Gt leuft jetzt zumindest. Die 8800 teste ich heute abend. Wobei halt da das problem , mit dem zu schwachen netzteil ist. Ist natürlich doof wen sie dann nicht richtig leuft. Könnte es ja alles mögliche sein

Naja ich berichte heute abend mal! danke für die tips
DenniS
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 653
Registriert: 18.11.2010 16:17
Wohnort: Köln


Zurück zu Probleme mit Hard- oder Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron