Problem nach Aufrüstung mit HD6950

Wer allgemeine Probleme mit Hard- oder Software hat, kann hier seinen Kummer los werden.

Problem nach Aufrüstung mit HD6950

Beitragvon Senior » 11.11.2011 22:01

Hi,

bin vor kurzem auch auf den Battlefield 3 Zug aufgesprungen. Dazu musste ich meine Hardware etwas aktualisieren.

Ich habe mir eine HD6950 zugelegt und seitdem folgendes Problem:

Wenn ich den Startknopf des Rechners drücke, laufen die Lüfter an, auf dem Monitor erscheint kurz das Logo des selbigen und schon geht der Rechner wieder aus.
Nach ca 3 Sek. startet Rechner selbständig neu, Ablauf der gleiche.
Nach dem 3. selbständigen Startversuch bootet der PC ganz normal und läuft tadellos. Der PC benötigt im Prinzip immer 3 Starversuche, nie mehr oder weniger.

Battlefield läuft ohne Probleme mit der neuer Grafikkarte.
Stresstest der Grafikkarte brachte auch keine Abstürze oder ähnliches.

Kann die Ursache das Netzteil sein? Ist ein Tagan 480W mit 20A/20A bzw 30A kombiniert auf der 12V Schiene.

Lt. Beschreibung der Grafikkarte soll ein Netzteil ab 500 W verwendet werden. Liegt die Last beim Starten des PC's kurzzeitig höher als im Betrieb,
so dass das Netzteil evtl. nicht ausreicht? Gemessen habe ich ca. 170W Leistungsaufnahme beim starten.

Weitere Bauteile im PC sind eine SSD, eine herkömmliche Festplatte zwei DVD Laufwerke, drei Lüfter, ein CoreDuo E8400 2x3 GHz.
In anderen Foren wurden Netzteile mit weniger Leistung als ausreichend für die 6950 beschrieben.

Was könnte noch die Ursache sein?

Gruß Senior
Benutzeravatar
Senior
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 219
Registriert: 01.09.2010 16:02

Beitragvon paulchen » 11.11.2011 23:09

Hi Hansi,

im Prinzip ist der Ansatz mit dem Netzteil schon der Richtige. Das würde ich als Ursache Nr.1 sehen, auch wenn ich das NT als ausreichend vermutet hätte. Vielleicht hat das Ding einen Schaden. Eine Aussage über die Sekundärspannung während des Einschaltens kann man nur mit einem Oszilloskop treffen. Multimeter oder Leitungsmesser auf der Primärseite sind zu träge.

Hast du nicht die Möglichkeit, mal ein anderes NT asuzuprobieren, schlimmstenfalls über die Ausnutzung des Fernabsatzgesetzes?

Gruß

paulchen
Benutzeravatar
paulchen
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 152
Registriert: 06.04.2011 17:53
Wohnort: dritte rechts, dann 2.links

Beitragvon Krampfsau » 11.11.2011 23:25

Einfacher test fürs Netzteil, nimm mal von den DVD Laufwerken und der zusätzlichen HDD den Saft, dann sollte sich evtl was ändern.

Hatte mit der 6950 anfänglich auch probleme, da das damalige NT nur 20A auf der Schiene hatte. Beim jetzigen sinds 24A da funzt alles wunderbar.

mfg

edit: wo ist der ingame name zu adden?^^
Benutzeravatar
Krampfsau
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 328
Registriert: 03.09.2010 10:58

Re: Problem nach Aufrüstung mit HD6950

Beitragvon Pussycat » 12.11.2011 00:32

Senior hat geschrieben:Liegt die Last beim Starten des PC's kurzzeitig höher als im Betrieb, so dass das Netzteil evtl. nicht ausreicht?


Ich denke, genau hier liegt der Hund begraben. Beim Einschalten des PCs ist der Strombedarf sehr hoch und das Netzteil wird kurzfristig stark belastet.
Benutzeravatar
Pussycat
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 714
Registriert: 13.09.2010 16:24
Wohnort: BW

Beitragvon Evil Knievel » 12.11.2011 11:22

Shalom,

Sorry, dass ich hier in Senior's Thread dazwischen quassel. Allerdings habe ich evtl. ein ähnliches Problem und wollte kein separates Thema aufmachen.

Ich habe meinen Rechner auch etwas aufgemöbelt. Rennt einwandfrei. BF3 läuft super. Allerdings bekomme ich nach ca. 30-40 Minuten hier und da mal einne Freeze. Fehlermeldung: ID 41 (63) Kernel Power. Immer nur dieser Fehler. Ist es möglich, dass die Grafikkarte nach einer gewissen Spieldauer soviel Saft zieht, dass das Netzteil nicht mehr genug liefern kann ??? Die Graka benötigt eigentlich 2xPCIe. Das NT hat diesen aber nur 1x. Per Adapter wird der zweite dann ersetzt. Bekommt die Graka bei Höchstleistung dann zu wenig Saft ?

Danke für ein paar Tips
Benutzeravatar
Evil Knievel
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.09.2010 19:33
Wohnort: An der Nordseeküste

Beitragvon Pussycat » 12.11.2011 13:25

Evil Knievel hat geschrieben:Shalom,

Sorry, dass ich hier in Senior's Thread dazwischen quassel. Allerdings habe ich evtl. ein ähnliches Problem und wollte kein separates Thema aufmachen.

Ich habe meinen Rechner auch etwas aufgemöbelt. Rennt einwandfrei. BF3 läuft super. Allerdings bekomme ich nach ca. 30-40 Minuten hier und da mal einne Freeze. Fehlermeldung: ID 41 (63) Kernel Power. Immer nur dieser Fehler. Ist es möglich, dass die Grafikkarte nach einer gewissen Spieldauer soviel Saft zieht, dass das Netzteil nicht mehr genug liefern kann ??? Die Graka benötigt eigentlich 2xPCIe. Das NT hat diesen aber nur 1x. Per Adapter wird der zweite dann ersetzt. Bekommt die Graka bei Höchstleistung dann zu wenig Saft ?

Danke für ein paar Tips


Poste doch mal kurz deine Komponenten, dann ist's einfacher.
Benutzeravatar
Pussycat
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 714
Registriert: 13.09.2010 16:24
Wohnort: BW

Beitragvon Senior » 12.11.2011 15:12

Krampfsau hat geschrieben:Einfacher test fürs Netzteil, nimm mal von den DVD Laufwerken und der zusätzlichen HDD den Saft, dann sollte sich evtl was ändern.


HDD, beide DVD und Lüfter vom Netzteil genommen. Keine Änderung. :?
Benutzeravatar
Senior
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 219
Registriert: 01.09.2010 16:02

Beitragvon Mister_Anderson_1 » 12.11.2011 16:11

Motherboard BIOS evetuell mal updaten, falls verfügbar?!
Benutzeravatar
Mister_Anderson_1
-DDA-
-DDA-
 
Beiträge: 1546
Registriert: 01.09.2010 07:09

Beitragvon Evil Knievel » 13.11.2011 11:52

NT: Thermeltake Toughpower 600W
Graka: Palit GTX 460 2048

So long :?
Benutzeravatar
Evil Knievel
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.09.2010 19:33
Wohnort: An der Nordseeküste

Beitragvon paulchen » 13.11.2011 13:37

@ Master:
Dein Netzteil ist der kleine Bruder von dem, was ich benutze. Ich habe grad extra noch einmal nachgeschaut und dein NT verfügt über einen 8-pol PCIE und einen 6-pol PCIE-Anschluss. Der 8pin ist rot. Dafür liegt (in der kleinen schwarzen Box im Karton) ein Adapter von 8-Pin nach 6Pin bei.
100% sicher!
Hier nochmal der Link:
http://www.thermaltakeusa.com/product.aspx?s=1207&id=1499
Dort blätter mal zu "Total Output Connector" und schau dir die unterste Zeile an. Da wirst du fündig.
Der Adapter unten rechts kommt an den Anschluss unten Mitte. Dann hast du 2 mal unten links. Klar soweit? :P
DAS NT hat genug Saft, das ist mal amtlich.

Gruß

paulchen
Benutzeravatar
paulchen
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 152
Registriert: 06.04.2011 17:53
Wohnort: dritte rechts, dann 2.links

Warum suchen?

Beitragvon alexgrimreaper.de » 14.11.2011 00:34

@Evil:BF3 ist das Problem, und nicht Deine Hardware.
Hängt entweder mit GTX -Karten oder dem Arbeitsspeicher zusammen.
Vielleicht bringts der nächste Patch für Bugfield 3.

Habe selber das Problem mit einer GTX 560, nur bei diesen Spiel. Und nicht nur ich. :evil:
Hab die Karte ( OC-Version) runtergetaktet auf Min, und siehe da,konnte anstatt 20 min auf einmal 45 min spielen, dann erst freeze:?
Ich wette alles geht bei Dir, nur BF3 nicht, stimmts,..?

Warte ab, und spiel etwas anderes, bis zum überübernächsten Patch.

Gruss Alex
- Arbeit ist Verschwendung von Lebensenergie -

Bild
alexgrimreaper.de
Master
Master
 
Beiträge: 64
Registriert: 16.09.2010 22:50
Wohnort: FÜRTH

Beitragvon Prügelknabe » 14.11.2011 14:22

da müßen dann aber mehrere sachen zusammen nciht wollen, denn ich habe auch ne GTX 560 OC version nämlich die MSI Twin frozr 2 mit 1GB speicher


und bei mir läuft es Stundenlang. nur habe ich beim ersten joinen aufm server sagt der bf3.exe funktioniert nicht mehr. und bei jeden 4 oder 5 mal serverjoin geht die .exe nicht mehr aber nie mitten im spiel. also gehe ich davon aus, das mein problem ein bug vom spiel is.

aber meien graka läuft tadelos!
Warum grinst du so? mmhhh.... Kopfkino :)
Benutzeravatar
Prügelknabe
Forum Admiral
Forum Admiral
 
Beiträge: 674
Registriert: 01.09.2010 15:58
Wohnort: Zeven

Beitragvon paulchen » 14.11.2011 18:42

Du schiiiitest ja auch! :P

Auch bei mir mault ab und an der Nvidia-Treiber rum. Das liegt aber wohl daran, dass ich einen Grafikkartenwechsel ohne Neuinstall gemacht habe. Das Sys ist wohl mal fällig...

Aber back to topic:
Dem Master rate ich ungeachtet davon, ob das nun die Fehlerursache ist, seine Verkabelung zu überprüfen.

Gruß

paulchen
Benutzeravatar
paulchen
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 152
Registriert: 06.04.2011 17:53
Wohnort: dritte rechts, dann 2.links

Beitragvon Evil Knievel » 14.11.2011 20:13

Welches Kabel soll ich zuerst durchtrennen ???
Benutzeravatar
Evil Knievel
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.09.2010 19:33
Wohnort: An der Nordseeküste

Beitragvon Krampfsau » 14.11.2011 20:18

Das RRROOOOOTEEEEEEEE !!!!!!!!!!!!!!


10
..
9
..
8
..
7
..
6
..

Beeil Dich !!!!

5
..
4
..
.
.
.
.
.


Edit: Sry, etwas offtopic aber das war ne Vorlage^^
Benutzeravatar
Krampfsau
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 328
Registriert: 03.09.2010 10:58

Beitragvon Evil Knievel » 14.11.2011 21:51

Sollte es natürlich auch sein... :P
Benutzeravatar
Evil Knievel
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.09.2010 19:33
Wohnort: An der Nordseeküste

Beitragvon Senior » 15.11.2011 19:31

So Mädels, das Problem scheint gelöst. :D

Habe mir dieses --> Teil eingebaut und die Startschwierigkeiten sind behoben. :D
Benutzeravatar
Senior
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 219
Registriert: 01.09.2010 16:02

Beitragvon Evil Knievel » 15.11.2011 20:48

Hmmm, vielleicht liegt das bei mir dann ja evtl. auch am NT.....
Benutzeravatar
Evil Knievel
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.09.2010 19:33
Wohnort: An der Nordseeküste

Beitragvon paulchen » 15.11.2011 21:15

@ Senior: da biste doch einigermaßen günstig aus der Sache rausgekommen. Fein fein!

Bliebe da nur noch unser Pflegefall:
Evil Knievel hat geschrieben:Hmmm, vielleicht liegt das bei mir dann ja evtl. auch am NT.....


Sach an, Honk, hast du mittlerweile meinen Rat befolgt und den 2. PCIe-Anschhluss gefunden?

Feedback?

Jetzt mit Sig dank Krampfl:
Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook etc. sind eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu doof und für korrekte Grammatik zu cool.
Bild
Benutzeravatar
paulchen
noch viel viel fleißiger als ein Master
noch viel viel fleißiger als ein Master
 
Beiträge: 152
Registriert: 06.04.2011 17:53
Wohnort: dritte rechts, dann 2.links

Beitragvon Evil Knievel » 16.11.2011 20:43

Da kommen diverse Kabelstränge aus der "Blackbox". Nix für mich. Ich werd mir mal Besuch einladen, der sich damit auskennt.

Trotzdem Danke
Benutzeravatar
Evil Knievel
Primary Master
Primary Master
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.09.2010 19:33
Wohnort: An der Nordseeküste


Zurück zu Probleme mit Hard- oder Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron